Karten

Hier online Tickets kaufen

Ein neues Musical von Torsten Karow
präsentiert vom COTTBUSER KINDERMUSICAL

Nach zweijähriger Zwangspause präsentiert das COTTBUSER KINDERMUSICAL wieder ein neues Musical. Der Saal des Konservatoriums verwandelt sich Ende März/Anfang April in ein großes Raumschiff und transportiert die 40 Mann starke Crew des Ensembles mitsamt seinen Gästen ins Weltall und trifft dort auf „Billionen Sterne“.

Die Kinder und Jugendlichen des Kindermusicals trainieren bereits fleißig an dem neuen Musical und das Publikum kann sehr gespannt auf viele neue Melodien aus der Feder von Torsten Karow sein. Das Ensemble möchte die Tradition bewahren, aller zwei Jahre ein neues Familienmusical auf die Bühne zu bringen. Durch die Situation der letzten zwei Jahre war das CKM, wie es im Volksmund genannt wird, nicht in der Lage Ensembleproben durchzuführen. So konzentrierte sich das Training hauptsächlich auf die Grundausbildung der Akteure, um nun wieder vollständig die Bretter, die die Welt bedeuten unsicher machen zu können. Eine besondere Herausforderung bei der Einstudierung der Lieder und Choreografien sind dabei die Maßnahmen, unter welchen aktuell Musiktheater aufgeführt und geprobt werden dürfen. „Unsere Schüler sind dermaßen euphorisch, dass ihnen die Maßnahmen kaum etwas ausmachen – das Spiel auf der Bühne vor Publikum ist eben des Künstlers Lohn für die harte Arbeit“, so Ronny Schröter, seines Zeichen Ensemblemanager des Cottbuser Kindermusicals.

Die Uraufführung von „LARA und das Weinen der Sterne“ findet am 25. März 2022 im Cottbuser Konservatorium statt und gespielt wird an den darauffolgenden drei Wochenenden jeweils Samstag und Sonntag um 15:00 Uhr. Aufgrund der 2G-Regel kann der Saal des Konservatoriums nur mit wenigen Gästen besetzt werden – aber auch hier gibt es eine Lösung. Die Sonntagsvorstellungen werden zusätzlich per Stream über das Internet übertragen. Karten für den Livestream und allen Veranstaltungen gibt es ab sofort beim Cottbuser Kindermusical und in allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen.

Zur Story:

Einst verließ die reiche Oberschicht eine ausgeweidete Erde, die im Chaos der Naturkastrophen kurz vor ihrem Untergang stand. Auf dem Saturnmond Titan schufen sie sich ein neues Paradies, schworen ihren alten Sünden ab und lebten als Sternianer fortan friedlich ohne Waffen und Naturraubbau. Galaxa und ihre drei Sternenkinder Starlet, Starlen und Polarius führten ihr Volk an…

Die Überlebenden auf der Erde fochten unterdessen schwere Kriege aus, bis die Herrscherin Hadera die Völker einte und gleichschaltete. Eine alte Familie von Wissenschaftlern, die eine neue Hoffnung für die Erde säte, indem sie die Technologie des Terraformings entwickelten, stand Haderas uneingeschränkter Macht im Wege. Sie merzte die Familie aus und behielt ein Baby bei sich, um es zu ihrer Nachfolgerin auszubilden…

Das Mädchen Lara hatte aber zwei für Hadera unsichtbare Begleiter von ihren Eltern geschenkt bekommen, die Phantasiewesen Pachumanu und Wirbellie… diese zeigten Lara ihre wahre Bestimmung, deren Erfüllung in greifbare Nähe rückte… Doch zunächst sann Hadera auf Rache…

Veranstaltungsdetails
Kompositionen und Texte:
Torsten Karow

szenische Bearbeitung:
Anika Kuschka

Choreographien:
Verena Otto

musikalische Bearbeitungen:
Siegbert Himpel, Lutz Jank, Carina Pannicke, Detlef Bielke

PREMIERE
25. März 2022 | 18:00 Uhr

weitere Vorstellungen
26. März 2022 | 15:00 Uhr
27. März 2022 | 15:00 Uhr – mit Livestream
02. April 2022 | 15:00 Uhr
03. April 2022 | 15:00 Uhr – mit Livestream
09. April 2022 | 15:00 Uhr
10. April 2022 | 15:00 Uhr – mit Livestream

Schulveranstaltungen
07. April 2022 | 09:00 Uhr
07. April 2022 | 13:00 Uhr

Veranstaltungsort
Konservatorium Cottbus
Puschkinpromenade 14
03044 Cottbus

Preise

  • normal: 12,- € zzgl. VVK-Gebühr
  • ermäßigt: 9,- € zzgl. VVK-Gebühr (Ermäßigungen gelten für Kinder bis einschl. 12 Jahre)
  • Livestream: 12,- € zzgl. VVK-Gebühr

Vorverkauf

  • in allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen (CottbusService, WochenKurier, Lautix, CottbusVerkehr uvm.)
  • unter reservix.de
  • unter cottbuser-kindermusical.de
  • telefonisch unter 0355 25 7 30
  • direkt beim Cottbuser Kindermusical im Konservatorium – 4. Etage

Veranstalter
Verein zur Förderung des Cottbuser Kindermusicals e.V.

Ensemble
COTTBUSER KINDERMUSICAL
im Konservatorium Cottbus
Puschkinpromenade 13/14
03044 Cottbus
Telefon: 0355 25 7 30
Email:    kontakt@cottbuser-kindermusical.de

 

Corona-Regeln:

Es gilt die 3G-Regel: Zutritt nach aktueller Corona-Verordnung für vollständig geimpfte, nachweislich genesene oder tagesaktuell negativ getestete Personen möglich.

Einlass nur mit Personalausweis sowie einem der folgenden Nachweise:
– gültiger digitaler Impfnachweis  
– gültiger Genesenennachweis
– gültiger negativer Antigen-Schnelltest (max. 24 Std.) oder PCR-Test (max. 48 Std.)

Bitte informieren Sie sich selbstständig, unter welchen Bedingungen Ihr Nachweis gültig ist.

Im gesamten Innenbereich gilt Maskenpflicht (FFP2-Maske). Beachten Sie bitte außerdem die aktuell geltenden Abstandsregelungen.