Das Cottbuser Kindermusical (CKM) ist ein Ensemble. Seine Produktionen sind überwiegend Uraufführungen, die für das Ensemble geschrieben werden und mit Kindern und Jugendlichen als Darstellern inszeniert werden. Außerdem werden Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren zu Solo-Musicaldarstellern ausgebildet und erhalten eine grundlegende Ausbildung in den Bereichen Gesang, Tanz und Schauspiel. (Quelle: Wikipedia)

Die Ausbildung

Über 120 Kinder & Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren werden in den in den Sparten Tanz, Gesang und Schauspiel. Die Ausbildungsklassen Die

Weiterlesen »

Mitglied werden

Zwei bis drei Mal pro Woche können Kinder und Jugendliche ihren Alltag hinter sich lassen und gemeinsam tanzen, singen und in andere Rollen schlüpfen. Mit

Weiterlesen »

die Pädagogen

Die Kinder und Jugendlichen vom COTTBUSER KINDERMUSICAL werden durch ein engagiertes und ausgebildetes Pädagogenteam an die Musicalwelt herangeführt. Ronny SchröterEnsemblemanager Jahrgang: 1982 war selbst von

Weiterlesen »

die Werke

Jahr Stück Titel 2019 Weihnachtsmusical „Zauber der Winterweihnacht“ 2019 Gala 50 Jahre Cottbuser Kindermusical 2018 Weihnachtsmusical „Der verlorene Weihnachtsstern“ 2018 Familienmusical „PARADOXA und die zerbrochene

Weiterlesen »

Ensemble-Geschichte

Am 7. Oktober 1969 wurde das Cottbuser Kindermusical als Kinder- und Jugendensemble der damaligen Bezirksstadt Cottbus gegründet. Margarete Gröschke, Manfred Lehmann und Helmut Winkelmann entwickelten

Weiterlesen »