weitere Tickets erhältlich durch Umstellung auf 2G

Für unsere Weihnachtsvorstellung „Feuer, Eis und WeihnachtsChaos“ gibt es wieder Karten!

Die Vorstellungen am 12. und 13. Dezember 2021 in der Stadthalle finden unter Einhaltung der 2G-Regel statt (vollständig geimpft oder genesen sowie Kinder unter 12 Jahren mit entsprechenden Nachweisen). Ausnahmen bei 2G gibt es für Jugendliche unter 18 Jahren und für Personen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können (Attestpflicht): mit einem negativen Testnachweis dürfen auch sie bei 2G in die Veranstaltung. Diese dann ungeimpften Erwachsenen müssen zusätzlich eine FFP2-Maske tragen. Alle Besucher sind zur Abgabe ihrer Kontaktdaten verpflichtet (LUCA-App oder Ausfüllen eines Formulars vor Ort).  Stellen Sie sich bitte auf längere Einlasszeiten durch die notwendigen Kontrollen ein. Während der Veranstaltung besteht keine Maskenpflicht am Platz, jedoch wird das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske in den Foyers, Sanitäreinrichtungen und Gängen bis zu den Plätzen empfohlen.

Gäste, die bereits Tickets erworben haben und unter den oben aufgeführten Bedingungen an den Vorstellungen nicht teilnehmen können, bekommen den Eintrittspreis im CottbusService in der Stadthalle zurückerstattet.

Ab sofort sind wieder Karten für das Weihnachtsmusical im CottbusService in der Stadthalle erhältlich (Tel. 0355 75 42 444).